angebote

Bildung und Erziehung

Ein vielfältiges und plurales Schulwesen einschließlich der Kindertagesstätten kann nur entstehen und sich weiterentwickeln, wenn den Schulen und Kindergärten in freier Trägerschaft größtmögliche Gestaltungsfreiheiten bei Inhalten, Methoden und Organisation des Unterrichts und der Erziehung eingeräumt werden. Maßnahmen der Schulaufsicht dürfen die Gestaltungsfreiheit der Einrichtungen nicht stärker einschränken, als zur Vergleichbarkeit der Leistungen unbedingt erforderlich ist, Staatliche Zentralprüfungen widersprechen dem Prinzip der Schulvielfalt, da sie einen Anpassungsdruck hin zu einer Gleichartigkeit der Lerninhalte bewirken.

Unser Angebot im Einzelnen:


Planungs- und Gründungsphase:

  • Beratung bei Rechtsfragen des Genehmigungsverfahren, Genehmigungen für Erweiterungen des Betriebes, „Unterrichtsgenehmigungen“ für Lehrkräfte usw. und alle Maßnahmen der Schulaufsicht.
  • Beratung in Fragen der Anerkennung, Teilnahme an Lernstandserhebungen und Zentralprüfungen usw. sowie die Gewährung der staatlichen Finanzhilfe für freie Schulen.
  • Organisationsentwicklung und Beratung bei der Rechtsformwahl und bei der Gestaltung von Satzungen, Gesellschafts-, Kooperationsvereinbarungen ect.
  • Gestaltung von Arbeitsverträgen, Gehaltsordnungen, Arbeitszeitregelungen.
  • Rechtliche Ausgestaltung der betrieblichen Altersversorgung mit Pensionsordnung, Leistungsplänen ect.
  • Beratung bei der Verhandlung der Kostenerstattung für Kindertagesstätten mit den Kommunen und Landkreisen

 

Laufender Betrieb:

  • Entwurf und Anpassung aller Arten von Schul- und Kindergartenverträgen
  • Arbeitsrechtlich Beratung und Vertretung
  • Rechtliche Betreuung der betrieblichen Altersversorgung
  • Bearbeitung haftungs- und aufsichtsrechlicher Fragen
  • Überprüfung und Anpassung von Satzungen und Verträgen, Unterstützung bei der Durchführung von Mitgliederversammlungne
  • Steuerberatung: Gewinnermittlung, Jahresabschlusserstellung, Anfertigung von Steuererklärungen,
  • Finanz- und Lohnbuchhaltung, Betriebswirtschaftliche Analysen, Prüfung der Buchführung und des Jahresabschlusses, Kennzahlensysteme, Kostenrechnung, Verwendungsnachweise
  • Rechtliche Betreuung und Vertretung im Arbeits- und Sozialversicherungsrecht
  • Finanzhilfe und Kostenerstattung nach dem SGB VIII
  • Beratung zur Beteiligung an öffentlichen Ausschreibungen sowie in zuwendungs- und vergaberechtlichen Fragen
  • Konfliktberatung, Schlichtung, Organisationsentwicklung, Coaching

 

Konflikt und Krise:

  • Vertretung bei außergerichtlichen und gerichtlichen Verfahren
    Sanierung
  • Insolvenzberatung

 

Umgestaltung und Beendigung der Tätigkeit:

  • Satzungs- und Gesellschaftsvertragsänderungen
  • Vertragsgestaltung bei Umwandlung, Fusion und Ausgliederung von Zweckbetrieben
  • Kündigung von Arbeitsverträgen, Interessenausgleich, Sozialpläne
  • Arbeitsrechtliche Begleitung bei Betriebsübergang
  • Steuerberatung
  • Liquidations- und Insolvenzberatung